Tagesschau, analysiert von Bräutigam/Klinkhammer

Tagesschau:
_ _ _

Russland und der Westen: Verwirrung stiften

Russland und der Westen: Verwirrung stiften

Wie wird Russland auf den Syrien-Angriff reagieren? Der Westen ist verunsichert. Kein Zufall, erklärt Michael Stempfle. Denn genau das will Moskau – Verwirrung stiften. Dahinter steckt Strategie.

Weiterlesen: ww.tagesschau.de/ausland/russland-strategie-103.html

_ _ _

und Bräutigam/Klinkhammer:

_ _ _

Die Luft- und Schaumschläger der Tagesschau

von Volker Bräutigam & Friedhelm Klinkhammer

Bitte festschnallen, es kommen schwere qualitätsjournalistische Turbulenzen im ARD-aktuell-Kanal auf uns zu:

Wie wird Russland auf den Syrien-Angriff reagieren? Der Westen ist verunsichert. Kein Zufall. Denn genau das will Moskau – Verwirrung stiften. Dahinter steckt Strategie.

Nach einem US-Angriff mit 103 Flügelraketen auf das schon seit sieben Jahren kriegsverwüstete Syrien ist “der Westen” “verunsichert”? Und das ist genau gemäß Moskauer “Strategie”? Was sind die aber auch hinterhältig und gemein, diese Russen! Oder ist nicht vielmehr, Anschlussfrage, in der ARD-Nachrichtenzentrale schon längst auch die letzte Sicherung durchgeknallt?

Weiterlesen: www.0815-info.com/News-Doktor-Gniffkes-Macht-um-acht-item-12112.html

About Sabine Schiffer

Gründung (2005) und Leitung des gemeinnützigen Instituts für Medienverantwortung IMV in Berlin, seit 2018 Professur für Journalismus und Kommunikation an der Hochschule für Medien Kommunikation und Wirtschaft HMKW in Frankfurt/Main

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

x

Check Also

Verschiebung Jubliläumskonferenz

Die geplante Konferenz zum 15. Jahrestag des IMV in Berlin „Neue Medien, alte Bildung“ im ...

Hanau: Wenn die rassistische Saat aufgeht… und die Rolle der Medien

Prof. Dr. Sabine Schiffer Auf medialer Seite treibt mal der Klassenclown „BILD“ den chauvinistischen Hass ...

Berlinale 2020 YES – Defender 2020 NO!

Heute unterstützen wir das Berliner Bündnis gegen den sogenannten DEFENDER 2020 bei seinen Aktivitäten auf ...