Tag Archives: Journalismus

Zum Umgang der Medien mit antimuslimischer Hetze

Die Neuen Deutschen Medienmacher haben eine Pressemitteilung veröffentlicht zum Umgang der Medien mit antimuslimischer Hetze – wenn Sensation und Quote wichtiger sind als sachliche Berichterstattung: – – – NdM zum KiKA-Shitstorm: Medien sollten besonnener mit antimuslimischer Hetze umgehen NdM zum KiKA-Shitstorm: Medien sollten besonnener mit antimuslimischer Hetze umgehen | Neue Deutsche Medienmacher Stellungnahme vom 18. Januar 2018 Derzeit läuft eine ...

Read More »

Medien und aufgeheizte Stimmung

Die virtuellen Parallelgesellschaften im Internet haben sehr reale Konsequenzen und Auswirkungen im echten Leben – hier ist Medienverantwortung gefragt, sowohl als Verantwortung der Medien als auch der Mediennutzer für veröffentlichte und weiterverbreitete Inhalte. – – – Wie ein Journalist zum Hassobjekt im Internet wurde Wie ein Journalist zum Hassobjekt im Internet wurde Nürnberg – Die meisten Menschen haben die Attentate ...

Read More »

Medien als Vierte Gewalt

Hier wird der Zusammenhang deutlich zwischen Wohlstand & Krieg sowie Flucht und unfreiwillige Migration, und dass man an den Wurzeln des Wirtschaftens anpacken könnte, statt die Symptome zu verteufeln… – – – In der ARD Mediathek oder auch schon auf youtube:

Read More »

Rettet den Qualitätsjournalismus

… und nicht Claus Kleber. Sagt Prof. Michael Meyen vom Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der Ludwig-Maximilians-Universität München in diesem Interview auf den Nachdenkseiten. — Medien: „Eine Arena für Hahnenkämpfe“ Medien: „Eine Arena für Hahnenkämpfe“ – www.NachDenkSeiten.de Claus Kleber „fragt nicht, woher die Nachrichtenagenturen und die Korrespondenten ihr Material haben. Er fragt nicht, wer die Begriffe für das prägt, was ...

Read More »

Zur Gründungstagung des Netzwerks Kritische Kommunikationswissenschaft

Wenn es in dem Mitschnitt der Auftaktveranstaltung des Netzwerks Kritische Kommunikationswissenschaft auch erst nach ca. 30 Min so richtig losgeht, so hat es der erste Vortrag von Prof. Meyen schon in sich und bringt rund um die Minute 60 bereits den Skandal um Mainstream- und ausgegrenzte Wissenschaft / ausgegrenzte Wissenschaftler – unter vielen anderen auch Prof. Jörg Becker – auf ...

Read More »

Die Diskreditierten – Ausstellung in Berlin

11 der 32 Journalisten, denen die Akkreditierung zum G20 Gipfel in Hamburg nachträglich entzogen worden war, stellen noch bis zum 10.12.17 ihre Fotografien in Berlin aus. – – – Diskreditierte G20-Fotografen machen Ausstellung in Berlin Diskreditierte G20-Fotografen machen Ausstellung in Berlin Vom 10. Oktober – 12. Dezember 2017 stellen elf der 32 Journalisten, denen beim G20-Gipfel die Akkreditierung entzogen wurde, ...

Read More »

Experten diskutieren

Das Thema geht alle an, gerade auch weil die, wie es im Text heißt, Rezipienten immer mehr von Konsumenten zu Akteuren werden und zumindest Nachrichen weiterverbreiten – und damit nicht nur beeinflusst werden, sondern auch andere beeinflussen. Selbst aktiv werden in der Politik ist dann allerdings doch noch mal was anderes. – – –   Kongress: Das Internet wird politischer ...

Read More »

Stille Wahlkampfhilfe für die angeblich Unerwünschten

Newsletter | Institut für Medienverantwortung Newsletter – 2017 | Institut für Medienverantwortung Oktober 2017: Stille Wahlkampfhilfe für die angeblich Unerwünschten „Schlechte Publicity ist besser als gar keine Publicity“ nur diese Weisheit scheint sich bei unseren Medienmachenden noch nicht herumgesprochen zu haben. So sagt Rainald Becker, es sei nicht die Aufgabe der ARD, eine Partei groß oder klein zu machen. Dabei ...

Read More »

Whitewashing oder: Warum Frauen in Saudi Arabien Auto fahren dürfen

in einem Land ohne Pressefreiheit, in dem Parteien, Gewerkschaften und jegliche Opposition gegen das Königshaus verboten sind und hart bestraft werden. Natürlich ist es längst überfällig, dass saudische Frauen Auto fahren dürfen. Aber merkt denn niemand,  dass das eine Image-Kampagne des saudischen Königshauses ist? Dieses hat ein Legitimationsproblem, denn anderweitig werden Diktaturen bekämpft, mit ihnen nicht mal verhandelt. Die aktuellen ...

Read More »