ISIS spioniert User aus

Wer hätte das gedacht?! Anscheinend ist die angebliche sog. Nachrichtenagentur Amaq, die dem sog. IS zugeschrieben wird, nur über Telegram.org abgreifbar – also erst einmal unter Abgabe persönlicher Anmeldedaten… und dann kann man das ganze auch mobil betreiben, mit mehr oder weniger Selbstaufgabe. So richtig neu, ist die Info hier jedenfalls nicht…

 

ISIS warns supporters that fake version of its Android news app is spying on users

The app is called the Amaq News Agency.

Source: www.dailydot.com/layer8/amaq-agency-fake-app/

 

x

Check Also

Fortsetzung: Kritische Gedanken zum ARD-Monitor

Erste Überlegungen zum Eingebettetsein von Missständen in ein Kapitalsystemvon Uwe Schnabel, Dresden In meinem ersten ...

24.06.2021: KurzKonferenz & Ausstellungseröffnung

2015 begeht das IMV sein 10-jähriges Jubiläum im Haus der Demokratie in Berlin 24. Juni ...

Transparenz bei “Journalismus macht Schule”

In der Woche der Medien- und Meinungsfreiheit nutzten einige Medienhäuser die Gelegenheit, in Bildungseinrichtungen die ...