ISIS spioniert User aus

Wer hätte das gedacht?! Anscheinend ist die angebliche sog. Nachrichtenagentur Amaq, die dem sog. IS zugeschrieben wird, nur über Telegram.org abgreifbar – also erst einmal unter Abgabe persönlicher Anmeldedaten… und dann kann man das ganze auch mobil betreiben, mit mehr oder weniger Selbstaufgabe. So richtig neu, ist die Info hier jedenfalls nicht…

 

ISIS warns supporters that fake version of its Android news app is spying on users

The app is called the Amaq News Agency.

Source: www.dailydot.com/layer8/amaq-agency-fake-app/

 

x

Check Also

Wie EU und Nato gegen Desinformation vorgehen

Schutz vor „hybriden Angriffen“ aus Russland – oder Eingriff in die Informations- und Medienfreiheit? (Foto: ...

Vision oder Wunschdenken

Eine schöne Initiative fordert uns alle heraus, einmal konstruktiv in die Zukunft zu denken und ...

Podcast zum Buch #Medienanalyse

Ariane Burg, Absolventin der Hochschule für Medien Kommunikation und Wirtschaft in Köln, im Gespräch mit ...