Tag Archives: Kriegspropaganda

Propaganda ist überall

Mind over Media zeigt (auf Englisch) auf, wie uns Propaganda umgibt. Mitmachen erwünscht! – – – User-Generated Website Explores Contemporary Propaganda User-Generated Website Explores Contemporary Propaganda Mind Over Media.TV is an educational website where people can upload examples of beneficial and harmful propaganda and built critical thinking skills about the propaganda that’s all around us in today’s digital environment. Source: ...

Read More »

Joris Luyendijk: Von Bildern und Lügen in Zeiten des Krieges

Aus dem Leben eines Kriegsberichterstatters Wie kann Journalismus den Herausforderungen des Internet-Zeitalters begegnen? Der ehemalige Reporter Joris Luyendijk sucht nach neuen Wegen, Geschichten zu erzählen. — Joris Luyendijk: ‚The old model of journalism is broken‘ Joris Luyendijk: ‚The old model of journalism is broken‘ How can journalism meet the challenges of the internet age? Former reporter Joris Luyendijk is looking for ...

Read More »

2017 World Conference against A&H Bombs

Lang, lesenswert, wichtig. – – – 2017 World Conference against A & H Bombs – Declaration of the International Meeting | World Peace Council On July 7 of this year, 72 years after the U.S. atomic bombings of Hiroshima and Nagasaki, a treaty to prohibit nuclear weapons was finally adopted. Having worked with the Hibakusha since the First World Conference ...

Read More »

Anschauen bitte!

– – – Digitale Stimmenfänger Wir sind online -€“ immerzu und jederzeit. Die Datenmassen, die wir dabei preisgeben, können genutzt werden, um uns zu manipulieren – und sogar unsere politische Meinung zu lenken. Social Bots und Filterblasen Harald Lesch erklärt in dieser Folge von Leschs Kosmos, wie mit scheinbar harmlosen Likes und Onlinespielen intimste Details über uns gesammelt werden, wie ...

Read More »

Anti-Assad-Rebellen: Neusprech für Terroristen

Syrienkonflikt: Trump bestätigt Ende der Unterstützung für Anti-Assad-Rebellen „Massiv, gefährlich und verschwenderisch“: Trump hat sich erstmals zum Aus der Unterstützung für syrische Rebellen geäußert. Die Entscheidung ist offenbar Teil einer strategischen Neuausrichtung. Source: www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-bestaetigt-ende-der-us-unterstuetzung-fuer-anti-assad-rebellen-a-1159539.html

Read More »

Wenn die journalistischen Rechercheergebnisse nicht passen

– – – „Faktenschlacht“ gegen Hersh – spielen wir doch mal Gericht Seymour Hershs großer Artikel zum vermeintlichen Giftgasangriff in Syrien hat nicht nur bei Lesern der NachDenkSeiten großes Interesse hervorgerufen. Auch die umstrittenen „Faktenfinder“ der Tagesschau haben sich des Themas angenommen und riefen auch gleich die „Faktenschlacht um Chan Scheichun“ aus – eine selten dumme Formulierung, da weder Hersh ...

Read More »

Kleinkind als Propagandamittel

Der Vater des fünfjährigen Omran erzählt, wie die Weißhelme seinen Sohn für ihre Propaganda nutzten. – – – Sarah Abdallah on Twitter €œFather of little Omran Daqneesh from #Aleppo, describes how the White Helmets used Omran as a tool in their propaganda against #Syria. Source: twitter.com/sahouraxo/status/872502559621120007

Read More »

Correctiv – Recherche Teil 3

Teil 3 der Artikelserie von Elke Schenk – hier finden Sie Teil 1 und Teil 2 – – – Professionelle Heuchelei (3/4) Correctiv als Kalte Krieger 2: „Flug MH17 Die Suche nach der Wahrheit“ Am 17. Juli 2014 wurde über der Ukraine in einer Höhe von über 9000 Metern das malaysische Verkehrsflugzeug MH17 abgeschossen mit fast 300 Toten. Da es ...

Read More »

Das „Twitter-Mädchen“ und andere Propaganda

„Bana“ und andere PR-Lügen in der Kriegspropaganda – nicht zum ersten Mal bezieht telepolis Stellung. Im Juni 2015 erschien bereits ein ähnlicher Artikel. Die Berichterstattung der Tagespresse und der großen Wochenzeitschriften hat sich trotz dieser Tatsachen und des daraus ja eigentlich erwartbaren Misstrauens, in Verbindung mit akribischer eigener Recherche, nicht merklich geändert – immer noch werden Agenturmeldungen ohne zu Hinterfragen ...

Read More »

Maidan-Schützen und Recherche

Das Monitor-Magazin des WDR war eines der wenigen Formate, die die Frage nach den Scharf-Schützen auf dem Maidan 2014 stellten. Die Journalisten ermittelten, dass nichts geklärt sei, aber offiziell die Regierung Janukowitsch verantwortlich gemacht werde. Die meisten Medien schlossen sich der Interpretation an und ignorierten die Monitor-Sendung. Auch dieser Beitrag auf dem Online-Portal Telepolis droht in Nichtbeachtung unterzugehen – entspricht ...

Read More »