Wer hat es gepostet? Urheberschaftsbeweis?

Wenn jemand unter seinem vollen Namen auf einem schon länger bestehenden Account etwas postet, muss ein Journalist dann erst noch überprüfen ob die Person mit diesem Namen das wirklich geschrieben hat? Wer hat die Beweislast für die Urheberschaft von Postings? —-

Bericht über Facebook-Hasskommentar: Wer schrieb den Mordaufruf?

Dürfen Medien die Billigung eines Mordes auf Facebook zitieren und dabei den Namen nennen, unter dem der Post veröffentlicht wurde – oder müssen sie erst erforschen, wer unter diesem Namen in den sozialen Medien unterwegs ist?
Das OLG Saarbrücken verhandelt.

Source: www.taz.de/Bericht-ueber-Facebook-Hasskommentar/!5361694/

About Schiffer

Gründung (2005) und Leitung des gemeinnützigen Instituts für Medienverantwortung IMV

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

x

Check Also

Stiftungen und Transparenz: Journalismus contra Systemintegration

Wie es aussieht, unterliegen einige Dokumente nicht der Auskunftspflicht – oder werden dieser schlicht vorenthalten. ...

Die Medien und der Umgang mit dem Schüler Alptuğ Sözen

ein Kommentar von Sabine Schiffer Mustafa Alptuğ Sözen – Der Held von der Frankfurter Ostendstraße ...

Es gilt: das gesprochene Wort

Ein Lehrstück in Sachen Diskussionskultur und Pressureblogs bietet eine Veranstaltung an der LMU, wo Andreas ...