Qualitätsmanager bei ARD aktuell?

Oder doch eher ein Briefkastenonkel für Leserzuschriften? Wir werden sehen. —

#ARD führt Qualitätsmanager unter Berücksichtigung von Zuschauerbeschwerden ein – Publikumsrat

m kommenden Jahr will die ARD Aktuell Redaktion, die auch tagesschau und tagesthemen verantwortet, die Stelle eines Qualitätsmanagers (ist es wieder ein Junge?) einführen, wie heise.de berichtet. Diese/r solle die Zuschauerkritik in der redaktionellen Arbeit berücksichtigen. Das ist sehr begrüßenswert und es bleibt zu hoffen, dass er oder sie nicht nur dazu da ist, Zuschauerbeschwerden abzublocken, sondern aus dem Wust an Zuschriften die konstruktive Kritik in die Redaktion vermittelt.

Source: www.publikumsrat.de/2016/12/ard-fuehrt-qualitaetsmanager-unter-beruecksichtigung-von-zuschauerbeschwerden-ein/

x

Check Also

Transparenz bei “Journalismus macht Schule”

In der Woche der Medien- und Meinungsfreiheit nutzten einige Medienhäuser die Gelegenheit, in Bildungseinrichtungen die ...

IMV Woche der Transparenz

Woche der Transparenz

… in diesem Jahr in der Woche der Meinungsfreiheit vom 3. bis 10. Mai 2021 ...

Journalistische Neugier bewahren

Ein Kommentar von Sabine Schiffer im RBB zur umstrittenen PR-Kampagne #allesdichtmachen, die einerseits nicht unproblematisch ...