Medien gegen Monsanto

Nimmt man den selbstproduzierten Film von Dr. Gaby Weber hinzu, dann erscheinen die Medienbeiträge gegen Monsante massiert. Angesichts der großen Skandale, die in den Dokumentationen aufgedeckt werden, scheinen dies immer noch zu wenig Stellungnahmen. Hier beteiligt sich ARTE an der Ausstrahlung. Navdanya zeigt, wie man Saatgut unabhängig von Genmanipulation erhalten kann:  http://www.navdanya.org.

– – –

Monsanto, mit Gift und Genen | ARTE MEDIATHEK | ARTE

Im Reich des US-Konzerns Monsanto Chemical Works€œ, des heute vielleicht mächtigsten Samenherstellers der Welt. 90 Prozent der angebauten gentechnisch veränderten Organismen sind €žMonsanto€œ-Patente. Das Unternehmen hat weltweit großen Einfluss auf den Lebensmittelmarkt. Regisseurin Marie-Monique Robin hat drei Jahre lang in Nord- und Südamerika, Europa und Asien recherchiert.

Source: www.arte.tv/de/videos/036531-000-A/monsanto-mit-gift-und-genen

About Schiffer

Gründung (2005) und Leitung des gemeinnützigen Instituts für Medienverantwortung IMV

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

x

Check Also

Kontrastprogramm – moderne Medien und antifeministische Rolle rückwärts

Ausgerechnet im Internet, dem als modern und fortschrittlich geltenden Medium schlechthin, entwickeln sich die Rollen(modelle) ...

PPP – Public Private Partnership mit der Rüstungsindustrie

Die sog. Privatisierung treibt in so manchem Bereich erstaunliche Blüten. Und während sie sich in ...

Multimedia beim CIVIS Medienpreis

Einer der nominierten Beiträge beim CIVIS Medienpreis 2018 war das interaktive Online-Portal Migrationtrail, das zur ...