Lesebefehl

Nach der Lektüre dieses Artikels betrachtet man sein Smartphone und seinen facebook-Account mit anderen Augen. —-

Ich habe nur gezeigt, dass es die Bombe gibt – Das Magazin

Am 9. November gegen 8.30 Uhr erwacht Michal Kosinski in Zürich im Hotel Sunnehus. Der 34-jährige Forscher ist für einen Vortrag am Risikocenter der ETH angereist, zu einer Tagung über die Gefahren von Big Data und des sogenannten digitalen Umsturzes. Solche Vorträge hält Kosinski ständig, überall auf der Welt. Er ist ein führender Experte für …

Source: www.dasmagazin.ch/2016/12/03/ich-habe-nur-gezeigt-dass-es-die-bombe-gibt/

About Schiffer

Gründung (2005) und Leitung des gemeinnützigen Instituts für Medienverantwortung IMV

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

x

Check Also

Hommage an Uri Avnery

…von Igal Avidan. Hörbefehl! – – – Friedensaktivist Uri Avnery ist tot Friedensaktivist Uri Avnery ...

Hat Monsanto die Risiken an Bayer delegiert? #Glyphosat & Co.

Gute Frage, der die Journalistin Gaby Weber nachgeht. Die Recherche bringt einiges ans Licht – ...

Filmempfehlung: The Cleaners – Neokolonialismus im digitalen Zeitalter

Dieser Film geht unter die Haut. Er zeigt das outgesourcte Problem der Dienstleistungen rund um ...