Kampf im Netz

Kann man mit gezielter Werbung, oder dem Boykott von Werbung, Politik machen? —

„Breitbart“: Empörung über deutsche Werbung auf rechter Hetz-Seite – SPIEGEL ONLINE

Telekom, Vapiano, Lieferheld: Bekannte deutsche Unternehmen werben auf rechten Nachrichtenseiten wie „Breitbart“ – meist, ohne es zu merken. Im Netz wächst nun der Widerstand.

Source: www.spiegel.de/netzwelt/web/breitbart-kritik-an-deutscher-werbung-auf-hetz-seite-a-1124526.html

About Schiffer

Gründung (2005) und Leitung des gemeinnützigen Instituts für Medienverantwortung IMV

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

x

Check Also

Es gilt: das gesprochene Wort

Ein Lehrstück in Sachen Diskussionskultur und Pressureblogs bietet eine Veranstaltung an der LMU, wo Andreas ...

Netzlogiken – ein entschiedenes Jain

Der Kommentar von Sascha Lobo, wo er den Begriff der Filterbrille einführen will, enthält einiges ...

Hommage an Uri Avnery

…von Igal Avidan. Hörbefehl! – – – Friedensaktivist Uri Avnery ist tot Friedensaktivist Uri Avnery ...