Experten diskutieren

Das Thema geht alle an, gerade auch weil die, wie es im Text heißt, Rezipienten immer mehr von Konsumenten zu Akteuren werden und zumindest Nachrichen weiterverbreiten – und damit nicht nur beeinflusst werden, sondern auch andere beeinflussen. Selbst aktiv werden in der Politik ist dann allerdings doch noch mal was anderes.
– – –

 

Kongress: Das Internet wird politischer

Kongress: Das Internet wird politischer

Welche Folgen hat die zunehmende Bedeutung des Internets für die politische Bildung? Wie beeinflussen soziale Medien Wahlen? Diese und ähnliche Fragestellungen standen im Mittelpunkt des Jahreskongresses der Landeszentrale für politische Bildung in Rostock. Mehr als 100 Experten aus Wissenschaft, Politik und Medien diskutierten in der Universität über Folgen der Digitalisierung für die politische Bildung und Medienkompetenz.

Source: www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Kongress-Das-Internet-wird-politischer,kongress118.html

About Schiffer

Gründung (2005) und Leitung des gemeinnützigen Instituts für Medienverantwortung IMV

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

x

Check Also

Warum Medienkritik zumeist nur das Symptom ankratzt…

… wer das wissen will, sollte sich die Zeit für den Vortrag von Prof. Mausfeld ...

Framing Verstehen! Denn man kann nicht nicht framen

So wie Watzlawik einst betonte „Man kann nicht nicht kommunizieren!“, so gilt fürs Framing vergleichbares: ...

Fortschritt und Finanzen: Silicon Valley als Zukunftslabor?

Watch!   Silicon Valley | ARTE Silicon Valley | ARTE Das Silicon Valley -€“ Wiege ...