Das Merkel-Interview durch vier youtube-Stars

Es plätschert “nett” vor sich hin, lediglich Mirko Drotschmann (MrWissen2Go) stellt ab ca. Minute 44 einige kritische außenpolitische Fragen. Der Rest liest vom Blatt ab, die Antworten wirken ebenfalls vorbereitet und wie abgelesen. Ob das gegen Wahlmüdigkeit hilft? Wir zweifeln.
– – –

x

Check Also

Transparenz bei “Journalismus macht Schule”

In der Woche der Medien- und Meinungsfreiheit nutzten einige Medienhäuser die Gelegenheit, in Bildungseinrichtungen die ...

IMV Woche der Transparenz

Woche der Transparenz

… in diesem Jahr in der Woche der Meinungsfreiheit vom 3. bis 10. Mai 2021 ...

Journalistische Neugier bewahren

Ein Kommentar von Sabine Schiffer im RBB zur umstrittenen PR-Kampagne #allesdichtmachen, die einerseits nicht unproblematisch ...