Frauen sind weniger geeignet als Männer, in der IT zu arbeiten?

Wenn man die Argumente zusammenfasst und auf Männer anwendet, könnte das Ergebnis so ausfallen:
(Achtung Satire)
– – –

Alle Männer sind schlechte Journalisten

Frauen sind nicht für IT-Jobs geeignet, behauptet ein Google-Mitarbeiter. Nun ist die Aufregung groߟ. Dabei ist doch offensichtlich, dass auch Männer für vieles ungeeignet sind. Zum Beispiel Journalismus.

Ich will hier niemanden diskriminieren. Wirklich nicht. Es gibt genug Sexismus auf dieser Welt, ohne dass ich dazu beitrage.

Aber es gibt auch biologische Unterschiede zwischen Frauen und Männern. Und die führen eben dazu, dass Männer schlechte Journalisten sind. Ich kann nichts dafür. Ich kann es nur belegen.

Source: www.welt.de/wirtschaft/article167551591/Alle-Maenner-sind-schlechte-Journalisten.html

About Sabine Schiffer

Gründung (2005) und Leitung des gemeinnützigen Instituts für Medienverantwortung IMV in Berlin, seit 2018 Professur für Journalismus und Kommunikation an der Hochschule für Medien Kommunikation und Wirtschaft HMKW in Frankfurt/Main

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

x

Check Also

Corona: Über Virologen und die Hintergründe der Privatisierung essentieller (Gesundheits-)Bereiche

Der Rabe Ralf, die Berliner Umweltzeitung, ist ein Kostenlosblatt und sehr lesenswert. Die aktuelle Nummer ...

So macht man das… der Spiegel über Rezo

Was seriöser Journalismus ist, kann man anhand dieses Beispiels lernen – und man möge sich ...

Entwicklungsjournalismus

… ein überlegenswerter Begriff – im Zusammenhang mit den Überlegungen von Uwe Krüger. – – ...