O2-Kunden unter unseren Lesern?

Vorwürfe der Potsdamer Antifa gegen SNT-Mitarbeiter: Neonazi am Apparat? – Neueste Nachrichten aus Potsdam

Im SNT-Callcenter soll – laut Potsdamer Antifa – ein Kader der Neonazi-Splitterpartei „Der III. Weg“ arbeiten und Zugriff auf Daten von Millionen o2-Kunden haben. Das Unternehmen reagiert schockiert, könne aber keine arbeitsrechtlichen Konsequenzen ziehen.

Source: www.pnn.de/potsdam/1110983/

About Schiffer

Gründung (2005) und Leitung des gemeinnützigen Instituts für Medienverantwortung IMV

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

x

Check Also

Kontrastprogramm – moderne Medien und antifeministische Rolle rückwärts

Ausgerechnet im Internet, dem als modern und fortschrittlich geltenden Medium schlechthin, entwickeln sich die Rollen(modelle) ...

PPP – Public Private Partnership mit der Rüstungsindustrie

Die sog. Privatisierung treibt in so manchem Bereich erstaunliche Blüten. Und während sie sich in ...

Multimedia beim CIVIS Medienpreis

Einer der nominierten Beiträge beim CIVIS Medienpreis 2018 war das interaktive Online-Portal Migrationtrail, das zur ...