O2-Kunden unter unseren Lesern?

Vorwürfe der Potsdamer Antifa gegen SNT-Mitarbeiter: Neonazi am Apparat? – Neueste Nachrichten aus Potsdam

Im SNT-Callcenter soll – laut Potsdamer Antifa – ein Kader der Neonazi-Splitterpartei „Der III. Weg“ arbeiten und Zugriff auf Daten von Millionen o2-Kunden haben. Das Unternehmen reagiert schockiert, könne aber keine arbeitsrechtlichen Konsequenzen ziehen.

Source: www.pnn.de/potsdam/1110983/

About Schiffer

Gründung (2005) und Leitung des gemeinnützigen Instituts für Medienverantwortung IMV

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

x

Check Also

HateAid – Hilfe gegen Hass im Netz

Die Organisation HateAid hilft nicht nur Betroffenen von Hass im Internet, sie klärt auch darüber ...

Mord in Berlin Moabit

BILD sprach zuerst mit dem Ermordeten. Die seriöse Berichterstattung über den Mord in Berlin Moabit ...

Event gegen Hassverbrechen: In Memoriam Marwa el-Sherbiny

EINLADUNG Performance vor dem Bundeskanzleramt am 29.06.2019, 17 Uhr (von Noa Gur)   Marwas Erster ...