O2-Kunden unter unseren Lesern?

Vorwürfe der Potsdamer Antifa gegen SNT-Mitarbeiter: Neonazi am Apparat? – Neueste Nachrichten aus Potsdam

Im SNT-Callcenter soll – laut Potsdamer Antifa – ein Kader der Neonazi-Splitterpartei „Der III. Weg“ arbeiten und Zugriff auf Daten von Millionen o2-Kunden haben. Das Unternehmen reagiert schockiert, könne aber keine arbeitsrechtlichen Konsequenzen ziehen.

Source: www.pnn.de/potsdam/1110983/

About Schiffer

Gründung (2005) und Leitung des gemeinnützigen Instituts für Medienverantwortung IMV

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

x

Check Also

Tödliche Diskursverschiebung – Beitrag von Prof. Schiffer im neuen deutschland

Tödliche Diskursverschiebung (neues deutschland) Nach Lesart der Rechten darf man in Deutschland nicht mehr sagen, ...

Antisemitismus und Islamophobie – Die Gefahr jeglichen Chauvinismus ernst nehmen!

„Aber das ist kein Alarm, das ist die Katastrophe“, schreibt Max Czollek in einem Gastbeitrag ...

HateAid – Hilfe gegen Hass im Netz

Die Organisation HateAid hilft nicht nur Betroffenen von Hass im Internet, sie klärt auch darüber ...