Tag Archives: Frieden

Lang aber lesenswert

Innere #Pressefreiheit, #Medienkonzentration und #Lobbyismus – Analysen vor dem Hintergrund von neoliberaler #Politik und gesellschaftlicher Ausdifferenzierung. Lesebefehl! Aus dem Inhalt: Vorwort: Was heißt „Krise des Journalismus“? …………………………………………………………………………. 3 1 Digitalisierung als Vorwand für Prekarisierung ………………………………………………………………… 6 1.1 Wie sich die Krise äußert …………………………………………………………………………………………………. 6 1.2 Wer beherrscht den Pressemarkt? ………………………………………………………………………………… 6 1.3 Systematische Unterschätzung der Machtkonzentration ………………………………………… 8 u.v.m. – ...

Read More »

Populisten sollten wir ignorieren

Interview mit Prof. Schiffer zum Umgang mit #Populismus – nicht nur in der #AfD. – – – Populisten sollten wir ignorieren Populisten sollten wir ignorieren – IslamiQ Die Rechtspopulisten der AfD sorgen immer wieder für Schlagzeilen. Populisten anderer Parteien gehen ähnlich vor. Die Sprachwissenschaftlerin Sabine Schiffer erklärt, wie mit Populisten umgegangen werden soll und welche Wirkung sie haben. Weiterlesen: www.islamiq.de/2018/04/07/populisten-sollten-wir-ignorieren/

Read More »

Krisengespräch

… zwischen Fabian Scheidler und Harald Schumann – ein Muss! – – – Fabian Scheidler und Harald Schumann im Grips Theater: #Chaos. Das neue Zeitalter der #Revolutionen Fabian Scheidler und Harald Schumann im Grips Theater: Chaos. Das neue Zeitalter der Revolutionen | kontext-tv.de   Fabian Scheidler und Harald Schumann diskutieren über die globalen Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft: die Krise ...

Read More »

Medien und Syrien

Karin Leukefeld sprach Anfang März in Berlin über die aktuelle Lage in #Syrien, die Situation der #Flüchtlinge und worüber unsere #Medien nicht berichten. – – – Aktuelle Lage in Syrien – Karin Leukefeld Aktuelle Lage in Syrien – Karin Leukefeld (März 2018) Auf Einladung der Berliner Friedenskoordination hielt die erfahrene Nahostexpertin und Syrienkennerin Karin Leukefeld diesen Vortrag Anfang März 2018 ...

Read More »

Medienbildung muss an die Schulen

Wie Journalismus funktioniert. Aber am Thema „Ängste vor Fremden“ fehlt es sicher nicht im Journalismus….. – – – Schultz, Tanjev (Journalist. Recherchierte die NSU-Mordserie und übernahm Journalismus-Professur an der Universität Mainz) Schultz, Tanjev (Journalist. Recherchierte die NSU-Mordserie und übernahm Journalismus-Professur an der Universität Mainz) | Programm | SWR1 Baden-Württemberg Mehr als zehn Jahre war Tanjev Schultz Redakteur der Süddeutschen Zeitung ...

Read More »

Öffentliche Institutionen als weiße Räume? – Buchtipp

Die öffentliche, politische und auch sozialwissenschaftliche Diskussion hat sich mit dem Zusammenhang von „ethnischer“ Vielfalt und Öffentlichem Dienst allenfalls im Rahmen der so genannten Diversity-Debatte beschäftigt. Dezidiert rassismuskritische Perspektiven auf den Öffentlichen Dienst fehlen bislang weitgehend. Welche Bedeutung hat die wahrgenommene bzw. vermutete „ethnische Zugehörigkeit“ von Klient_innen und Patient_innen auf deren Behandlung in öffentlichen Institutionen? Am Beispiel eines schweizerischen Sozialamts ...

Read More »

Akademievorlesungen der Hamburger Akademie der Wissenschaften

Von der Relativitätstheorie bis zur Islamophobie – die Akademievorlesungen der Akademie der Wissenschaften in Hamburg decken viele Themenbereiche ab. Natürlich möchten wir Ihnen besonders Dr. Schiffers Vorlesung „Medien und Islamophobie“ vom 26. Oktober 2017 ans Herz legen, aber auch die anderen Themen sind einen Blick wert. – – – 2017 – Start 2017   2017 – Start Akademievorlesung Prof. Dr. ...

Read More »

Großartig!

Gestern im Deutschlandfunk – – – Kolumne – Von „Muselmanen“ und „Judenfreunden“ Kolumne – Von „Muselmanen“ und „Judenfreunden“ Zu Recht wird der Antisemitismus, der auch unter einigen Muslimen in Deutschland herrscht, angeprangert. Doch man kann nicht gegen die Diskriminierung von Juden eintreten, während man gleichzeitig die Diskriminierung einer anderen Minderheit vertritt, meint Kolumnistin Marina Weisband. Source: www.deutschlandfunk.de/kolumne-von-muselmanen-und-judenfreunden.2907.de.html?dram:article_id=410305

Read More »

Diktaturerfahrung und demokratisches Geschichtsbewusstsein

Mittwoch, 24.01. in Erlangen, in Kooperation mit der vhs Erlangen – wir freuen uns auf Sie! – – – Gesellschaft | vhs Erlangen Gesellschaft | vhs Erlangen Diktaturen haben einen langen Schatten. Die Elitenkontinuität ist in postdiktatorischen Gesellschaften häufig hoch, die Opfer erwarten Gerechtigkeit und die Mehrheitsgesellschaft möchte die Vergangenheit ruhen lassen. Die Form der Auseinandersetzung mit der diktatorischen Vergangenheit ...

Read More »