Tag Archives: Medienverantwortung

Filmprojekt – aus einem Film wurden zwei

„Der marktgerechte Mensch“ war als Titel eines Filmprojektes geplant. Während der Recherchen und Dreharbeiten wurde jedoch klar, dass EIN Film nicht ausreichen wird, und so werden es jetzt zwei – der erste Teil „Der marktgerechte Patient“ wird im Herbst diesen Jahres erscheinen, der zweite Teil „Der marktgerechte Mensch“ im Herbst 2019. Die Filme beleuchten Hintergründe und zeigen auf, wohin die ...

Read More »

Lang aber lesenswert

Innere #Pressefreiheit, #Medienkonzentration und #Lobbyismus – Analysen vor dem Hintergrund von neoliberaler #Politik und gesellschaftlicher Ausdifferenzierung. Lesebefehl! Aus dem Inhalt: Vorwort: Was heißt „Krise des Journalismus“? …………………………………………………………………………. 3 1 Digitalisierung als Vorwand für Prekarisierung ………………………………………………………………… 6 1.1 Wie sich die Krise äußert …………………………………………………………………………………………………. 6 1.2 Wer beherrscht den Pressemarkt? ………………………………………………………………………………… 6 1.3 Systematische Unterschätzung der Machtkonzentration ………………………………………… 8 u.v.m. – ...

Read More »

Populisten sollten wir ignorieren

Interview mit Prof. Schiffer zum Umgang mit #Populismus – nicht nur in der #AfD. – – – Populisten sollten wir ignorieren Populisten sollten wir ignorieren – IslamiQ Die Rechtspopulisten der AfD sorgen immer wieder für Schlagzeilen. Populisten anderer Parteien gehen ähnlich vor. Die Sprachwissenschaftlerin Sabine Schiffer erklärt, wie mit Populisten umgegangen werden soll und welche Wirkung sie haben. Weiterlesen: www.islamiq.de/2018/04/07/populisten-sollten-wir-ignorieren/

Read More »

Medien- und Täterperspektive

Bei der Darstellung der Tat und ihrer Folgen scheint die Opferperspektive kein Thema zu sein? – – – Das Gladbecker Geiseldrama: ein ewiges Trauma? | Maischberger Das Gladbecker Geiseldrama: ein ewiges Trauma? | Maischberger Der ARD-Zweiteiler zeigt auf packende Weise: „Gladbeck“ bewegt auch 30 Jahre danach noch die Gemüter. Bis heute sind die Vorwürfe gegen eine hilflose Polizei und gegen ...

Read More »

Gesichtserkennung und Verhaltensmuster

Wenn Algorithmen bestimmen was und wer verdächtig ist, nehmen die Möglichkeiten der #Überwachung immer weiter zu auf Kosten der #Gewaltenteilung. #CloudComputing ist genauso ungeschützt wie Fernmeldedaten oder das Recht am eigenen Bild, wenn es nach diesem bayerischen Gesetzesentwurf geht. – – – CSU will Polizei in Bayern zum Geheimdienst aufrüsten CSU will Polizei in Bayern zum Geheimdienst aufrüsten In der ...

Read More »

Medienbildung muss an die Schulen

Wie Journalismus funktioniert. Aber am Thema „Ängste vor Fremden“ fehlt es sicher nicht im Journalismus….. – – – Schultz, Tanjev (Journalist. Recherchierte die NSU-Mordserie und übernahm Journalismus-Professur an der Universität Mainz) Schultz, Tanjev (Journalist. Recherchierte die NSU-Mordserie und übernahm Journalismus-Professur an der Universität Mainz) | Programm | SWR1 Baden-Württemberg Mehr als zehn Jahre war Tanjev Schultz Redakteur der Süddeutschen Zeitung ...

Read More »

Akademievorlesungen der Hamburger Akademie der Wissenschaften

Von der Relativitätstheorie bis zur Islamophobie – die Akademievorlesungen der Akademie der Wissenschaften in Hamburg decken viele Themenbereiche ab. Natürlich möchten wir Ihnen besonders Dr. Schiffers Vorlesung „Medien und Islamophobie“ vom 26. Oktober 2017 ans Herz legen, aber auch die anderen Themen sind einen Blick wert. – – – 2017 – Start 2017   2017 – Start Akademievorlesung Prof. Dr. ...

Read More »

Großartig!

Gestern im Deutschlandfunk – – – Kolumne – Von „Muselmanen“ und „Judenfreunden“ Kolumne – Von „Muselmanen“ und „Judenfreunden“ Zu Recht wird der Antisemitismus, der auch unter einigen Muslimen in Deutschland herrscht, angeprangert. Doch man kann nicht gegen die Diskriminierung von Juden eintreten, während man gleichzeitig die Diskriminierung einer anderen Minderheit vertritt, meint Kolumnistin Marina Weisband. Source: www.deutschlandfunk.de/kolumne-von-muselmanen-und-judenfreunden.2907.de.html?dram:article_id=410305

Read More »

Zum Umgang der Medien mit antimuslimischer Hetze

Die Neuen Deutschen Medienmacher haben eine Pressemitteilung veröffentlicht zum Umgang der Medien mit antimuslimischer Hetze – wenn Sensation und Quote wichtiger sind als sachliche Berichterstattung: – – – NdM zum KiKA-Shitstorm: Medien sollten besonnener mit antimuslimischer Hetze umgehen NdM zum KiKA-Shitstorm: Medien sollten besonnener mit antimuslimischer Hetze umgehen | Neue Deutsche Medienmacher Stellungnahme vom 18. Januar 2018 Derzeit läuft eine ...

Read More »