Ein weiterer Verlust für kritische Medien? TELEPOLIS

Was soll man sagen? Satirisch zugespitzt, wie bei Uli Gellermann, klingt das leicht und leicht entlarvbar. Aber die Angriffe auf die Friedensbewegung zur Unterstützung des Systems und der Kriegstreiberei sind kein Spaß. Und schon gar nicht, wenn er auf Plattformen betrieben wird, die einst von kritischen Geistern als Hort der Aufklärung Hoffnung erweckten… – – –

TELEPOLIS macht die Kriegsgrätsche

Aufruf der Friedensbewegung

Aufruf der Friedensbewegung

Friedensdemo in Berlin am 8.10.2016)

Source: www.rationalgalerie.de/kritik/telepolis-macht-die-kriegsgraetsche.html

About Sabine Schiffer

Gründung (2005) und Leitung des gemeinnützigen Instituts für Medienverantwortung IMV in Berlin, seit 2018 Professur für Journalismus und Kommunikation an der Hochschule für Medien Kommunikation und Wirtschaft HMKW in Frankfurt/Main

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

x

Check Also

Beurteilungskriterien für Medienbeiträge – Fortsetzung der Leserbriefreihe

Daneben habe ich weitere Kriterien für die Glaubwürdigkeit einer Meldung bzw. für das sie verbreitende ...

Medienbeobachtungen eines kritischen Bürgers

Ein engagierter Bürger aus Dresden hat uns einen langen Leserbrief geschickt, einen sehr langen. Darin ...

Die Fugger und der Sklavenhandel – Geschichtsstunde für Augsburg

… und uns alle. Die freie Journalistin Gaby Weber hat erneut in den Archiven gegraben, ...