Medien- und Täterperspektive

Bei der Darstellung der Tat und ihrer Folgen scheint die Opferperspektive kein Thema zu sein?
– – –

Das Gladbecker Geiseldrama: ein ewiges Trauma? | Maischberger

Das Gladbecker Geiseldrama: ein ewiges Trauma? | Maischberger

Der ARD-Zweiteiler zeigt auf packende Weise: „Gladbeck“ bewegt auch 30 Jahre danach noch die Gemüter. Bis heute sind die Vorwürfe gegen eine hilflose Polizei und gegen Journalisten, die jede Distanz zu den Tätern verloren, nicht verhallt.

Source: www.daserste.de/information/talk/maischberger/sendung/das-gladbecker-geiseldrama-ein-ewiges-trauma-100.html

About Schiffer

Gründung (2005) und Leitung des gemeinnützigen Instituts für Medienverantwortung IMV

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

x

Check Also

Hannah Arendt im Gespräch mit Günther Gaus

DAS Interview! – – – Facebook3TwitterGoogle+

Es gab mal solche Interviews… Hörempfehlung!

Günter Gaus im Gespräch mit Hannah Arendt (rbb 1964) Hannah Arendt im Gespräch mit Günter ...

Wenn Rohstoffreichtum nichts nützt: Kupfer aus Chile

Ein sehenswerter Beitrag von Dr. Gaby Weber über die Preise für Rohstoffe, Wirtschaftskartelle und eine ...