Terrorismusberichterstattung auf dem Prüfstand

Der Meinung sind wir auch… – – –

Journalismus – Warum sich die Berichterstattung über Terror ändern muss

Terroristen messen den Erfolg ihrer Anschläge auch am medialen Widerhall. Verschweigen ist keine Lösung, aber die neue Bedrohung erfordert neue Regeln.

Source: www.sueddeutsche.de/medien/journalismus-warum-sich-die-berichterstattung-ueber-terror-aendern-muss-1.3108867

 

About Schiffer

Gründung (2005) und Leitung des gemeinnützigen Instituts für Medienverantwortung IMV

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

x

Check Also

Joris Luyendijk: Von Bildern und Lügen in Zeiten des Krieges

Aus dem Leben eines Kriegsberichterstatters Wie kann Journalismus den Herausforderungen des Internet-Zeitalters begegnen? Der ehemalige ...

Überraschung! Frauen bei ARD und ZDF

… ohne weitere Worte, bitte lesen! – – – Männer führen im TV Regie – ...

Deutsch-türkische Mediengeschichten im ZAPP Medienmagazin

… alle weiteren Worte erübrigen sich, oder? – – – Mediale Propaganda um Erdogans Referendum ...