Wikipedia ist keine Quelle

… ich kann es gar nicht oft genug wiederholen!

Hier nochmal mein Kommentar dazu: https://www.youtube.com/watch?v=e18JW5fD5kg.

Und hier das Fallbeispiel der NachDenkSeiten.

– – –

Willkommen in Absurdistan – wie die Wikipedia sich selbst zerstört – www.NachDenkSeiten.de

NachDenkSeiten – Die kritische Website

Source: www.nachdenkseiten.de/?p=37340

x

Check Also

Podcast zum Buch #Medienanalyse

Ariane Burg, Absolventin der Hochschule für Medien Kommunikation und Wirtschaft in Köln, im Gespräch mit ...

Warum die öffentlich-rechtlichen Medien Publikumsräte brauchen

Im Gespräch mit Peter Welchering wirbt Sabine Schiffer für mehr Transparenz und Partizipation bei den ...

Wie kann man mit Faktenchecks lügen?

… fragte der Faktenchecker eines Magazins zum Einstieg in sein Interview, das der dann nicht ...