Tag Archives: Trump

Die Mär vom freien Handel in der ARD

Spiel ohne Grenzen – Die Lüge vom freien Handel / Doku 2018 Spiel ohne Grenzen – Die Lüge vom freien Handel / Doku 2018 Ard Doku im Ersten Ard mit folgendem Thema: Wie unfair kann freier Handel sein? Die Dokumentation „Spiel ohne Grenzen: Die Lüge vom freien Handel“ zeigt, wie im … Weiterlesen: www.youtube.com/watch?v=KUu4_-T3MQQ

Read More »

Neuromarketing und Microtargeting

…noch zwei Dinge, die unser Leben und Verhalten umkrempeln sollen ohne das wir es bemerken. Wo bleiben eigentlich die Stellungnahmen der Datenschutzbeauftragten der Parteien dazu? – – – Microtargeting im Bundestagswahlkampf: Nah am Wähler und anfällig für Manipulation Microtargeting im Bundestagswahlkampf: Nah am Wähler und anfällig für Manipulation Hoch über der Stadt, im neunten Stock des Jentower, sitzt ein Mann ...

Read More »

Anti-Assad-Rebellen: Neusprech für Terroristen

Syrienkonflikt: Trump bestätigt Ende der Unterstützung für Anti-Assad-Rebellen „Massiv, gefährlich und verschwenderisch“: Trump hat sich erstmals zum Aus der Unterstützung für syrische Rebellen geäußert. Die Entscheidung ist offenbar Teil einer strategischen Neuausrichtung. Source: www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-bestaetigt-ende-der-us-unterstuetzung-fuer-anti-assad-rebellen-a-1159539.html

Read More »

Das „Twitter-Mädchen“ und andere Propaganda

„Bana“ und andere PR-Lügen in der Kriegspropaganda – nicht zum ersten Mal bezieht telepolis Stellung. Im Juni 2015 erschien bereits ein ähnlicher Artikel. Die Berichterstattung der Tagespresse und der großen Wochenzeitschriften hat sich trotz dieser Tatsachen und des daraus ja eigentlich erwartbaren Misstrauens, in Verbindung mit akribischer eigener Recherche, nicht merklich geändert – immer noch werden Agenturmeldungen ohne zu Hinterfragen ...

Read More »

Wie Sprache das Denken beeinflusst

Kennen Sie ihre Frames? – – –  Wie Politiker mit Sprache versuchen, dich auf ihre Seite zu ziehen Und wie du das erkennst. Franziska ist 24 Jahre alt, ist politisch weder rechts noch links. Sie weiß noch nicht, für wen sie im Herbst bei der Bundestagswahl stimmen soll – oder ob sie überhaupt wählen geht. Neulich hat sie auf Facebook ein ...

Read More »

Prophylaktisches Bombardieren

Wir hatten das schon öfters. Obwohl ein Sachverhalt ungeklärt ist, wird er einer (Kriegs-)Partei zugewiesen und diese vorsichtshalber mal bombardiert. Man weiß  ja nie, wozu’s gut ist. In Syrien fällt der Verdacht aus westlicher Sicht zumeist auf Assad, obwohl sich dies in der Vergangenheit schon oft falsch herausgestellt hat. Und so nimmt Donald Trump seine Kriegstaufe vor und bombaridert syrisches ...

Read More »

Breitbart – das Konzept

Das Konzept von Breitbart-News entspricht dem etablierter islamophober Blogs, wie weiter unten beschrieben wird. Das Rezept geht so: Man wähle kleine Meldungen aus der ganzen Welt, an denen ein Muslim beteiligt ist – aber nur die negativen – dann berichte und verallgemeinere man sie. Und schließlich werfe man den anderen Medien vor, dass sie solche Fakten verschweigen würden – allein ...

Read More »

Willkommen im Polizeistaat USA?

Vorgestern begann im Bundesstaat North Dakota/USA die Räumung des seit letztem August bestehenden Standing Rock Protestcamps. 46 Menschen wurden verhaftet, darunter auch Journalisten. Es soll eine Pipeline durch Indianergebiet gebaut werden, der bestehende Baustopp – noch laufen Untersuchungen zu möglichen Alternativrouten – wurde von Präsident Trump kürzlich aufgehoben. Weder in den USA noch hier war es Thema in den Hauptmedien. ...

Read More »

America First

…. aber every Second counts Heute mal mit Humor – wenn auch ein wenig Galgenhumor dabei ist. Die internationale Antwort auf die neue alte US-Außenpolitik, die nun nur etwas offensichtlicher geworden ist… – hier am Beispiel Namibias… Und bitte immer prüfen, ob kein pro-NATO-Statement dabei ist, wie es den Niederländern passiert ist (https://www.medienverantwortung.de/newsletter-2017/): oder gar Mars Second? Und Iran before ...

Read More »

Wohlwollend bis fahrlässig: ARD verwirft das Völkerrecht im Nahostkonflikt

Wer so wie der Beitrag „Weltbilder“ durch die Konfliktzone Israel-Palästina stolpert, arbeitet der rechtsgerichteten Siedlerbewegung in Israel zu. In einem Beitrag über den Bauboom in den Siedlungen des Westjordanlands kommt das Wort „illegal“ nicht vor und in logischer Konsequenz ist auch an keiner Stelle vom Völkerrecht die Rede. Statt dessen werden völkerrechtliche Grundlagen wie eine persönliche Meinung geframed – etwa ...

Read More »