Aktuelles

Der Fall #Skripal als Beispiel für Echokammern

Parallelwelten existieren, bei Twitter und sicherlich nicht nur dort – es stellt sich die Frage, inwieweit sich die Personen innerhalb der jeweiligen Echokammer der eingeschränkten Information durch ihre Echokammer bewußt sind. Vermutlich nicht, daher ist solche Betrachtung durch kritische und unabhängige Medien begrüßens- und verbreitenswert. – – – Der politisch-mediale Komplex und seine Filterblase Der politisch-mediale Komplex und seine Filterblase ...

Read More »

Krisengespräch

… zwischen Fabian Scheidler und Harald Schumann – ein Muss! – – – Fabian Scheidler und Harald Schumann im Grips Theater: #Chaos. Das neue Zeitalter der #Revolutionen Fabian Scheidler und Harald Schumann im Grips Theater: Chaos. Das neue Zeitalter der Revolutionen | kontext-tv.de   Fabian Scheidler und Harald Schumann diskutieren über die globalen Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft: die Krise ...

Read More »

Medien und Syrien

Karin Leukefeld sprach Anfang März in Berlin über die aktuelle Lage in #Syrien, die Situation der #Flüchtlinge und worüber unsere #Medien nicht berichten. – – – Aktuelle Lage in Syrien – Karin Leukefeld Aktuelle Lage in Syrien – Karin Leukefeld (März 2018) Auf Einladung der Berliner Friedenskoordination hielt die erfahrene Nahostexpertin und Syrienkennerin Karin Leukefeld diesen Vortrag Anfang März 2018 ...

Read More »

Gesichtserkennung und Verhaltensmuster

Wenn Algorithmen bestimmen was und wer verdächtig ist, nehmen die Möglichkeiten der #Überwachung immer weiter zu auf Kosten der #Gewaltenteilung. #CloudComputing ist genauso ungeschützt wie Fernmeldedaten oder das Recht am eigenen Bild, wenn es nach diesem bayerischen Gesetzesentwurf geht. – – – CSU will Polizei in Bayern zum Geheimdienst aufrüsten CSU will Polizei in Bayern zum Geheimdienst aufrüsten In der ...

Read More »

Medienbildung muss an die Schulen

Wie Journalismus funktioniert. Aber am Thema „Ängste vor Fremden“ fehlt es sicher nicht im Journalismus….. – – – Schultz, Tanjev (Journalist. Recherchierte die NSU-Mordserie und übernahm Journalismus-Professur an der Universität Mainz) Schultz, Tanjev (Journalist. Recherchierte die NSU-Mordserie und übernahm Journalismus-Professur an der Universität Mainz) | Programm | SWR1 Baden-Württemberg Mehr als zehn Jahre war Tanjev Schultz Redakteur der Süddeutschen Zeitung ...

Read More »

Weniger „Lügenpresse“-Hysterie

Unsere Rede…. – – – Studie: Medienvertrauen steigt in Deutschland wieder Die Medien belügen die Bevölkerung systematisch? Politik und Presse manipulieren die Menschen? Solche Thesen fanden zuletzt größeren Zuspruch. Eine Studie aus Mainz zeigt: Nun finden solche Thesen wieder weniger Anhänger. Die Lügenpresse-Hysterie ebbt einer Studie zufolge ab. Das liege unter anderem an der Debatte über die Arbeitsweise von Journalisten, sagte ...

Read More »

Schokolade des Friedens / Chocolate de Paz

Die Friedensgemeinde San José de Apartadó in Kolumbien baut unter schwierigsten Bedingungen Kakao an, der exportiert und weiterverarbeitet wird.   Der Film war zu sehen auf dem Lateinamerika-Filmfestival in Nürnberg, das Programm finden Sie hier (nach unten scrollen)

Read More »

Großartig!

Gestern im Deutschlandfunk – – – Kolumne – Von „Muselmanen“ und „Judenfreunden“ Kolumne – Von „Muselmanen“ und „Judenfreunden“ Zu Recht wird der Antisemitismus, der auch unter einigen Muslimen in Deutschland herrscht, angeprangert. Doch man kann nicht gegen die Diskriminierung von Juden eintreten, während man gleichzeitig die Diskriminierung einer anderen Minderheit vertritt, meint Kolumnistin Marina Weisband. Source: www.deutschlandfunk.de/kolumne-von-muselmanen-und-judenfreunden.2907.de.html?dram:article_id=410305

Read More »

Das BND-Gesetz und die Überwachung von Journalisten

Pressekonferenz von Reporter ohne Grenzen am 30. Januar 2018 um 9:30 Uhr im ARD-Hauptstadtstudio Berlin – hier ist die Einladung – – – Das BND-Gesetz und die ܜberwachung von Journalisten – Reporter ohne Grenzen für Informationsfreiheit Das BND-Gesetz und die Überwachung von Journalisten – Reporter ohne Grenzen für Informationsfreiheit Ein Bündnis von Bürgerrechtsorganisationen und Journalistenverbänden ist besorgt über die Auswirkungen ...

Read More »

Diktaturerfahrung und demokratisches Geschichtsbewusstsein

Mittwoch, 24.01. in Erlangen, in Kooperation mit der vhs Erlangen – wir freuen uns auf Sie! – – – Gesellschaft | vhs Erlangen Gesellschaft | vhs Erlangen Diktaturen haben einen langen Schatten. Die Elitenkontinuität ist in postdiktatorischen Gesellschaften häufig hoch, die Opfer erwarten Gerechtigkeit und die Mehrheitsgesellschaft möchte die Vergangenheit ruhen lassen. Die Form der Auseinandersetzung mit der diktatorischen Vergangenheit ...

Read More »