Zur Gründungstagung des Netzwerks Kritische Kommunikationswissenschaft

Wenn es in dem Mitschnitt der Auftaktveranstaltung des Netzwerks Kritische Kommunikationswissenschaft auch erst nach ca. 30 Min so richtig losgeht, so hat es der erste Vortrag von Prof. Meyen schon in sich und bringt rund um die Minute 60 bereits den Skandal um Mainstream- und ausgegrenzte Wissenschaft / ausgegrenzte Wissenschaftler – unter vielen anderen auch Prof. Jörg Becker – auf den Punkt und belegt die Notwendigkeit der Skandalisierung einer besonderen Form der Zensur.
– – –

Netzwerk Kritische Kommunikationswissenschaft

Netzwerk Kritische Kommunikationswissenschaft

Für eine kritische wissenschaftliche Forschung und Lehre über Medien und Kommunikation.

Source: kritischekommunikationswissenschaft.wordpress.com/

x

Check Also

Podcast zum Buch #Medienanalyse

Ariane Burg, Absolventin der Hochschule für Medien Kommunikation und Wirtschaft in Köln, im Gespräch mit ...

Warum die öffentlich-rechtlichen Medien Publikumsräte brauchen

Im Gespräch mit Peter Welchering wirbt Sabine Schiffer für mehr Transparenz und Partizipation bei den ...

Wie kann man mit Faktenchecks lügen?

… fragte der Faktenchecker eines Magazins zum Einstieg in sein Interview, das der dann nicht ...