Tag Archives: Gaby Weber

Stiftungen und Transparenz: Journalismus contra Systemintegration

Wie es aussieht, unterliegen einige Dokumente nicht der Auskunftspflicht – oder werden dieser schlicht vorenthalten. Die Journalistin Gaby Weber deckt auf, dass gerade die Parteistiftungen egal welcher politscher Couleur dazu beitragen, dass wichtige Zeitdokumente der Öffentlichkeit nicht zur Verfügung stehen. Dies verunmöglicht journalistische Recherche und wissenschaftliche Forschung. Ein Skandal, der von einigen Medienvertretern durch Klagen angegriffen wird – bisher ohne ...

Read More »

Hat Monsanto die Risiken an Bayer delegiert? #Glyphosat & Co.

Gute Frage, der die Journalistin Gaby Weber nachgeht. Die Recherche bringt einiges ans Licht – die klassiche Rolle von Medien als Vierte Gewalt… – – – Wie Monsanto seine Risiken auf Bayer abwälzte Wie Monsanto seine Risiken auf Bayer abwälzte Im Juni 2018 wurde die Bayer AG Eigentümerin von Monsanto. Und offensichtlich waren die deutschen Manager stolz wie Bolle. Doch: ...

Read More »

Wenn Rohstoffreichtum nichts nützt: Kupfer aus Chile

Ein sehenswerter Beitrag von Dr. Gaby Weber über die Preise für Rohstoffe, Wirtschaftskartelle und eine nach wie vor und inzwischen umfassenden globalisierte ungerechte Weltwirtschaftsstruktur am Beispiel Chiles… Oder: Wenn Marktgesetze von Angebot und Nachfrage zwar gepredigt, aber schließlich wieder unterlaufen werden… – – – Der Jahrhundertraub – Der Preis des roten Goldes Der Jahrhundertraub – Der Preis des roten Goldes ...

Read More »

Der globale Süden

…. und warum es so nicht weitergehen kann, erklärt Gaby Weber mit vielen renommierten Interviewpartnern.     Federn lassen – Von der Dritten Welt zum globalen Süden Federn lassen – Von der Dritten Welt zum globalen Süden Auf dem G 20-Gipfel in Hamburg sollte, so hieß es, ein Marshallplan für Afrika beschlossen werden. Stattdessen ging es um die Beseitigung von ...

Read More »

Demnächst „Made in Germany“?

Gaby Weber recherchiert – wie immer – gründlich und umfassend über das Geschäftsmodell von Monsanto und seine Auswirkungen auf Mensch und Umwelt am Beispiel Argentinien. Die deutsche Bayer AG wird, voraussichtlich Ende 2017, Monsanto übernehmen und wird damit das wohl weltgrößte Unternehmen der Agrarwirtschaft. Bayer nennt es „Life Science„, dass es mit „Life“ = Leben aber nicht viel zu tun ...

Read More »

Brauchen wir ein neues Mediengesetz?

… um solche Beiträge zu ermöglichen? – – – Nazigeldwäsche Der Mythos sagt, dass wir unseren Wiederaufbau Ludwig Erhard verdanken, dem Wirtschaftsminister Adenauers und späteren Bundeskanzler. Doch die Realität ist e… Source: www.youtube.com/watch?v=MibJl-moB1Q

Read More »