BLOG

Mediale Identifikationsfiguren zur Extremismusprävention?

Ein Ansatz, ein Versuch, eine Idee, ein Konzept aus Arabien. Kann das klappen? Ist es das, was fehlt? Auf jeden Fall darf man die Situation nicht aus den Augen verlieren. Aber auch innerhalb eines situativen Rahmens muss auf der individuellen Ebene gehandelt werden – und das hat Suleiman Bakhit wohl auf dem Schirm. Ihm zu Ehren könnten wir mal unsere ...

Read More »

August Newsletter aus dem IMV: Medien & Amok

… über die Schwierigkeiten einer seriösen Berichterstattung in Zeiten der Angst(-mache) – – – Newsletter – 2016 | Institut für Medienverantwortung Inhaltsverzeichnis August 2016: Amok + Medien Source: www.medienverantwortung.de/newsletter-2016/  

Read More »

Passt nicht, gibts nicht

Was nicht passt, wird passend gemacht oder einfach weggelassen. Friedensmarsch in der Ukraine? Geht nicht. Offensichtlich liegt das Fakt so neben den Erwartungsrahmen unserer Nachrichtenjournaille, dass die Berichterstattung darüber runterfällt – egal wie viele Menschen sich auf den Weg gemacht haben. Ach ja, und im Zweifel ist das freilich alles sowieso Kreml-Propaganda… Oder haben wir was übersehen? — Ukraine: Jetzt ...

Read More »

ISIS spioniert User aus

Wer hätte das gedacht?! Anscheinend ist die angebliche sog. Nachrichtenagentur Amaq, die dem sog. IS zugeschrieben wird, nur über Telegram.org abgreifbar – also erst einmal unter Abgabe persönlicher Anmeldedaten… und dann kann man das ganze auch mobil betreiben, mit mehr oder weniger Selbstaufgabe. So richtig neu, ist die Info hier jedenfalls nicht…   ISIS warns supporters that fake version of ...

Read More »

Gefälschte Bilder: Die Wichtigkeit von Bildprüfern

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Doch das häufige Auftauchen von gefälschten Bildern lässt fragen, wie verlässlich Bilder eigentlich noch sind. Heise online hat einige Beispiele von Bildfälschung aufbereitet, die auf erschreckende Weise deutlich machen, dass Bildprüfer eine wichtige Arbeit leisten. Ohne diese Aufklärungsarbeit würden solche Täuschungen nicht ans Tageslicht kommen. Besonders erschreckend ist der Missbrauch eines Bildes, dass buddhistische ...

Read More »

Memoiren eines V-Mannes: Neue Einsichten in die Islamisten-Szene

http://dtj-online.de/islamismus-irfan-peci-memoiren-eines-v-mannes-54575 Lange Jahre arbeitete Irfan Peci für den deutschen Verfassungsschutz, der den ehemaligen Islamisten 2009 angeworben hatte. Sein nun erscheinendes Buch gleicht einer Abrechnung. Terror-Unterstützer seien während seiner Zeit finanziert worden.

Read More »

Die Pressefreiheit ist nichts für das EU-Parlament?

Ein ausnahmsweise mal investigativer Bericht von RTL, indem der Parasitismus der EU-Abgeordneten entlarvt wird. Die Abgeordneten kassieren Spitzengehälter, ohne einen Finger krumm zu machen. Um möglichst viel Beute zu machen, tragen sie sich morgens in die Anwesenheitsliste ein, um anschließend sofort wieder abzureisen.

Read More »