Geschichte

Fake bzw. No News – Teil 2

Teil 1 haben wir gestern veröffentlicht – hier der Direktlink – – – Teil 2: Eskalation auf dem Maidan (Januar/Februar 2014) Als sich nach dem Kiewer Machtwechsel erst die Krim und dann die Regionen Donezk und Luhansk von der Ukraine lossagten, da waren dies nicht die ersten separatistischen Vorgänge rund um den Konflikt. Faktisch hatten sich bereits im Januar und Februar ...

Read More »

Fake bzw. No News in der Ukraineberichterstattung

Stefan Korinth hat recherchiert – Teil 2 seines Artikels folgt morgen Das erste Opfer des Krieges „Fake News“ und „Filterblasen“: Deutsche Leitmedien werfen alternativen Nachrichtenplattformen und Menschen in sozialen Online-Netzwerken immer wieder vor, es mit der Wahrheit nicht allzu genau zu nehmen. Doch eben diese etablierten Medien sorgen selbst regelmäßig für Fehlinformationen und simplifizierte Weltbilder. Am Beispiel des Ukraine-Konflikts, soll ...

Read More »

Wohlwollend bis fahrlässig: ARD verwirft das Völkerrecht im Nahostkonflikt

Wer so wie der Beitrag „Weltbilder“ durch die Konfliktzone Israel-Palästina stolpert, arbeitet der rechtsgerichteten Siedlerbewegung in Israel zu. In einem Beitrag über den Bauboom in den Siedlungen des Westjordanlands kommt das Wort „illegal“ nicht vor und in logischer Konsequenz ist auch an keiner Stelle vom Völkerrecht die Rede. Statt dessen werden völkerrechtliche Grundlagen wie eine persönliche Meinung geframed – etwa ...

Read More »

Das häufig ungenutzte Potenzial von Medien als Vierte Gewalt

Man darf – nein muss – fragen, warum angesichts dieser Tatsachen der Journalismus immer wieder zum Handlanger politischer Fehlentwicklungen wird… Vobild: Stones Weekly… — ARTE MEDIATHEK | ARTE | Jede Regierung lügt €žAll governments lie, €žJede Regierung lügt€œ, diesen Spruch des amerikanischen Ausnahme-Journalisten I.F. Stone macht sich eine starke Generation investigativer Journalisten wie Laura Poitras, Amy Goodman, Jeremy Scahill oder ...

Read More »

Antisemitismus und Islamophobie

….. ein Vergleich von 2015 ist unten zu lesen, bereits 2009 erschien das Buch von Dr. Sabine Schiffer und Constantin  Wagner Antisemitismus und Islamophobie – die Diskussion ist also nicht neu, aber leider immer noch aktuell. – – – Flüchtlingswelle in der Weimarer Republik – Rechte Kampagnen damals und heute In der Weimarer Republik gab es eine Flüchtlingsbewegung aus dem ...

Read More »

Das unwahrscheinliche Ende des NSU – www.NachDenkSeiten.de

Medien als Vierte Gewalt? Gradmesser NSU…. — Das unwahrscheinliche Ende des NSU – www.NachDenkSeiten.de NachDenkSeiten – Die kritische Website NachDenkSeiten-Gastautor Wolf Wetzel ist einer der profiliertesten Experten zum Thema NSU-Komplex. Aktuell fasst Wetzel seine fünfjährige Recherche zum Thema für unsere Leser zusammen. Im ersten Teil dieser Aufarbeitung soll es heute um den Tod der beiden Rechtsterroristen Mundlos und Böhnhardt gehen; ...

Read More »

Brauchen wir ein neues Mediengesetz?

… um solche Beiträge zu ermöglichen? – – – Nazigeldwäsche Der Mythos sagt, dass wir unseren Wiederaufbau Ludwig Erhard verdanken, dem Wirtschaftsminister Adenauers und späteren Bundeskanzler. Doch die Realität ist e… Source: www.youtube.com/watch?v=MibJl-moB1Q

Read More »