GamesCom in Agonie kann auf Werbung durch Medien zählen

wie man beispielsweise hier sieht… – – –

Gamescom 2016 in Köln: Videospiele zwischen Revolution und Stagnation

Die Gamescom verspricht erneut ein großes Spektakel, doch im Kern präsentiert sich die Branche ungewohnt unspektakulär. Wir zeigen, was zu erwarten ist.

Source: www.rp-online.de/digitales/games/gamescom-2016-videospiele-zwischen-revolution-und-stagnation-aid-1.6187751

 

About Schiffer

Gründung (2005) und Leitung des gemeinnützigen Instituts für Medienverantwortung IMV

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

x

Check Also

Eine Journalistin setzt dem Hype um den Nahost-Antisemitismus-Film Fachwissen entgegen

Sehr hörenswertes Interwiew mit Gemma Pörzgen, ehemalige Nahost-Korrespondentin: https://overcast.fm/+B4X9SVH-0 – zur eigenen Meinungsbildung… dazu gibt ...

Kleinkind als Propagandamittel

Der Vater des fünfjährigen Omran erzählt, wie die Weißhelme seinen Sohn für ihre Propaganda nutzten. ...

Nawal El Saadawi und das Framing

Immerhin ruft ARTE mit dem Portrait die verdiente Ägypterin wieder in Erinnerung. Denn seit sie ...